Acrylnägel

Akrylnägel

Acrylnägel sollen die eigenen Nägel beschädigen. Mit weiteren Klicks verriegelte das Nagelstudio lebende Ameisen in transparenten Acrylnägeln. Viele übersetzte Beispielsätze mit "Acrylnägel" - Englisch-Deutsches Wörterbuch und Suchmaschine für englische Übersetzungen. Die Acrylnägel lassen sich einfach und schnell mit einem Lösungsmittel (meist Aceton) entfernen. Zahlreiche übersetzte Beispielsätze mit "Acrylnägeln" - Englisch-Deutsches Wörterbuch und Suchmaschine für Millionen von englischen Übersetzungen.

Acryl-Nägel herstellen

Betrachten Sie ein Acryl-Nagelset! Falls dies das erste Mal ist, dass Sie Ihre eigenen Acrylnägel herstellen, sollten Sie vielleicht mit einem Set beginnen. Um eine bessere Übersicht über das Aussehen Ihrer Acrylnägel zu erhalten, können Sie die Werkzeuge einzeln erwerben. So sind Sie auch dann gut gerüstet, wenn es Zeit ist, Acryl hinzuzufügen, nachdem Ihre Fingernägel ausgewachsen sind.

Bei der Nagelpflege sollte Polyacryl verwendet werden, also sollten Sie Ihren bisherigen Lack vor dem Start abtragen! Wenn du ältere Acrylstifte oder Gele entfernst, tauche sie in reinem Azeton, um sie zu entfernb. Brecht eure Fingernägel! Als gute Grundlage für Kunststoff kürzen Sie Ihre Naturnägel mit einer Silhouette auf eine kürzere, überschaubare Dauer mit einer Silhouette, einer Schere oder einer Zange!

Feilen Sie die Nageloberfläche ab! Verwenden Sie eine Soft-Nagelfeile, um die Nageloberfläche etwas rauher und weniger glänze. Dadurch wird eine verbesserte Basis für die Haftung des Acryls erreicht. Sie möchten den Kunststoff an Ihren Naturnägeln befestigen und nicht an Ihrer Mutter. Drücken Sie Ihre Kutikula zurück oder verkürzen Sie sie, während Sie Ihre Fingernägel maniküren!

Dadurch wird die restliche Restfeuchtigkeit und das restliche Schmiermittel von Ihren Fingernägeln abgezogen, um sie für die Verwendung von Kunststoff vorzubereiten. Bleibt Schmierfett auf Ihren Fingernägeln, klebt der Kunststoff nicht. Leg die Fingernägel drauf! Wählen Sie die passende Nagelgrösse für Ihren Nail! Sollte der Fingernagel nicht optimal auf Ihren Fingernagel passen, feilen Sie ihn auf die passende Grösse!

Legen Sie einen Klebetupfer auf den künstlichen Fingernagel und befestigen Sie ihn an Ihrem Naturnagel, so dass das unterere Ende des Kunststoffnagels in der Mitte der Nageloberfläche liegt! Halten Sie es fünf Sekunden lang fest, damit der Klebstoff austrocknet! Bereiten Sie die Acrylmaterialien vor! Gießen Sie das Flüssigacrylat in die Acrylschüssel und geben Sie etwas Puder in eine getrennte Dose!

Akryl ist eine stark wirkende Substanz, die giftige Dampfgase erzeugt, also stellen Sie sicher, dass Sie an einem gut gelüfteten Platz arbeiten! Tauchen Sie den Acrylstift in das Acryl! Tauchen Sie den Bürstenkopf in die Acrylschüssel, um die Düse mit Acryl zu befeuchten! Gehen Sie mit dem Bürsten durch das Acrylpuder, so dass sich am Ende des Bürstenkopfes eine kleine, dampfende Knäuel bildet!

Tragen Sie die Acrylmasse auf Ihre Nails auf! Beginnen Sie an der "Smile Line", dem Unterkante des Kunststoffnagels! Glätten Sie die Kunststoffkugel über die Schnur und bürsten Sie sie auf den künstlichen Zapfen! Verteilen Sie sie rasch und gleichmäßig, damit der Wechsel zwischen Ihrem Naturnagel und dem künstlichen Fingernagel reibungslos verläuft! Wiederhole dies auf allen zehn Stiften!

Lassen Sie das Kunststoffmaterial abtrocknen! Bis der Kunststoff komplett ausgehärtet ist, sollte es nur etwa zehn Gehminuten in Anspruch nehmen. Testen Sie es, indem Sie auf die Nageloberfläche mit dem Stiel Ihrer Acrylpinsel klopfen! Bei einem Klickgeräusch ist er für den folgenden Arbeitsschritt gerüstet. Nachdem der Kunststoff erstarrt ist, können Sie mit der Acryl-Nagelschere und der Nagelfeile die Fingernägel auf die gewünschte Größe bringen und ablängen.

Verwenden Sie einen Politurgerät, um die Nageloberfläche zu glätten! Mal deine Fingernägel! Tragen Sie den Lack auf den ganzen Fingernagel auf, um eine gleichmäßige, ebenmäßige Fläche zu erhalten! Achten Sie auf Ihre Acrylnägel! In etwa zweiwöchiger Arbeit sind deine Fingernägel schon raus. Wählen Sie, ob Sie entweder Acryl hinzufügen oder den Kunststoff von Ihren Fingernägeln abnehmen möchten!

Mehr zum Thema