Adidas Energy Boost 2

Addidas Energy Boost 2

Mit dem Adidas Energy Boost 2 bietet Adidas einen hervorragend dämpfenden Laufschuh für Läufer mit neutralem Rollverhalten. Die Farbe des neuen Adidas Energy Boost 2 fällt sofort ins Auge. Damen-Laufschuhe Adidas Energy Boost 2 F32257, Pink (Vivid Berry S14/Pearl Metallic S14/Glow S14), EU 36 2/3 (UK 4). adidas führt Energy Boost 2 mit neuen Farben ein. Das adidas Energy Boost 2 ATR bietet eine unübertroffene Energieausbeute.

aidas Energy Boost 2 FR32252 Männer Rennschuhe für Männer

So....die Alte war fertig, so dass neue Joggingschuhe geordert werden mussten; darunter ein Pärchen "Asics GEL-CUMULUS 16" und ein Pärchen "Adidas Energy Boost 2". Und das nicht zuletzt, weil mir ein Freund von mir als Sportarzt empfohlen hatte, während des regulären Ferntrainings (ca. 50 km/Woche) abwechselnd "andere" Schuhe zu tragen. Aber nun zu meiner Bewertung des Adidas Energy Boost 2: Der Schuhmodell sieht nicht nur sehr stylisch und sehr "rein" aus, wenn er ausgepackt wird, sondern auch beim ersten Einstieg "angenehm einfach" aus.

Die Empfindung kann dadurch entstehen, dass der Schnürschuh ungewöhnlich leicht ist und sehr hoch angesetzt ist, d.h. die Lasche ist nicht locker, sondern aufgenäht, so dass man in eine gewisse Strumpfform kommt. Sie haben im Vorfußbereich ein sehr sanftes, leicht schwammartiges Schlaggefühl, das beim Joggen unmittelbar nachlässt.

Die Materialien im Vorfußbereich dehnen sich sehr gut aus und passen sich jeder Bewegungsform an, ohne dass der Fuss in den Gleitschuh eindringt. Aber auch das leicht "flachfüßige" Rollen, das bei meinen bisherigen Turnschuhen ab km 15 oft auftrat, blieb weg, was aber auch auf den kräftig erhöhten Vorfußbereich und die sehr weiche, aber sehr angenehme Polsterung im gesamten Fußsohlenbereich zurückzuführen sein kann.

Nichts Schlechtes, irritierend im Vergleich zu anderen Turnschuhen (z.B. ASICS Cumulus 16), aber etwas anderes. Eine weitere Sache, die mich besorgt, ist, dass die Fußsohle sehr, sehr schlank ist (auch im Vergleich zu anderen Laufschuhen). Schauen wir mal, ob sie ihre 1000 km schaffen kann, oder ob du schon vor dem Start auf dem ungesicherten "Boost"-Kern laufen kannst.....

Schlussfolgerung: Für mich (70kg) ist der Boost 2 ein großartiger Langstreckenlaufschuh, der mit seiner sehr ausgeglichenen (weichen) Polsterung einem gelbeschichteten Gleitschuh in nichts nachsteht. Der Boost 2 ist ein Langstreckenschuh.

Addidas Energy Boost 2 Männer

Sie war eine der wichtigsten Neuerungen der vergangenen Jahre: das Zwischensohlenmaterial EÂTPU, das vom Kunststoffspezialisten der BASF unter für und dem Adidas Energy Boost auf den Markt gebracht wurde. Er vermittelte beim Betreiben eines Rückstellvermögen, wie es nur wenige Turnschuhe ausgeben. Außerdem gibt es einen Mangel beim Adidas Energy Boost 2: Die Anpassung im VorfuÃ?is noch nur für schmal bis mittlere Breite für passend.

Die Adidas Energy Boost 2 fällt sollte aber auch recht gering ausfallen, sollte also eine Reihe größerer gewählt werden. Das Adidas Energy Boost 2 ist ein ausgezeichneter dämpfender Running-Schuh für Läufer mit neutralen Laufeigenschaften. Dies ist ein modales Fenster. Dieser Modus kann durch Drücken der Esc-Taste oder durch Betätigen der Schließ-Taste geschlossen werden.

Dies ist ein modales Fenster. Dieser Modus kann durch Drücken der Esc-Taste oder durch Betätigen der Schließ-Taste geschlossen werden. Als ich versuchte, Booster-Schuhe zwei Mal zu benutzen. Danach konnte ich Adizero ohne Boost beim Verkauf erstehen. Das beste Adidas, das ich bisher hatte. Ich spreche von etwa 30-40 Paaren Adidas-Schuhen in den vergangenen 30 Jahren.

Es bleibt zu hoffen, dass Adidas auch wieder Sportschuhe ohne Schub in das Angebot aufnimmt. Unglücklicherweise war ich versucht und versuchte Boost erneut, weil ich glaubte, dass es vielleicht nicht das Boost-System war. Für bringt mich nie wieder zum Rennen. Seit einem Jahr führe ich es aus, kann mich aber immer noch nicht mit der Boost-Technologie angefreundet fühlen.

Damit habe ich den Anschein, auf Roheiern zu rennen, nein Gefühl für der Erde, instabil Gefühl, auf Forstwegen geht es überhaupt nicht. In dem auf Läufer spezialisierten Sportgeschäft heißt es, dass sich viele Boost-Käufer über über Beschwerden bei Kälbern und Soleus oder Schollenmuskeln beklagen. "â??Ich habe keine Ã?hnlichen Schwierigkeiten mit anderen starken gedämpften Schuhe auf der anderen Seite, es ist also nach meinem Empfinden von der Boost-Technologie schuldig.

Je nach Modell schwankt der Prozentsatz der Boost-Technologie im Schuhmodell, vielleicht ist es besser für andere. Laut tom88 ist die Anpassung nicht so drastisch, wie meine Dafürhalten denkt. Da ich bereits das dritte Pärchen verwende, hatte ich noch nie irgendwelche Nachteile. Das ist sicherlich ein schmaler Schritt - aber die Füße werden immer größer und größer und so bin ich froh, dass es noch "normale" Sohlen gibt.

Das Energy Boost 2 ist sicher auch eines der sanfteren Modelle in der Fußsohle, besonders im Bereich der Ferse. Wenn dir das nicht gefällt, bekommst du den passenden Gleitschuh nicht mehr. glücklich. Andererseits finde ich es in der Präsentation "prägnanter". Für Das Model steht zwischen dem klassischen Dämpfungsschuh und dem leichten Trainers. Es kann nur jedem normalerweise angebauten Läufer geraten, einen großen Kreisbogen um den Gleitschuh zu machen.

Unverständlich, wie Adidas auf der einen Seiten kann ein Schuhmodell in einem so brutalen geilen Look fehlen, zur gleichen Zeit aber auf so dermaäen engen Beinen, dass ungefähr 80% der Läufer nie den Schuhmodell fahren können. Zur gleichen Zeit habe ich das Revenergy Technikum (1 Modell) für das Boost 2 Stockwerk ausprobiert. Vermutlich das schönste Obermaterial, das man einem Joggingschuh geben kann.

Doch der Sitz ist so schrecklich schlecht, dass man dem Fuß nicht einmal ein paar Prüfkilometer schenken will. So viel mehr können Adidas verkauft werden, wenn sie endlich mal auf etwas breitere Füße setzen würden. Die Pum Nrgy wurde heute vorgestellt und hat die selbe Boost-Technologie, aber 40 EUR günstiger....... Mit dem Adidas Energy Boost für habe ich meinen bisher besten Sportschuh gefunden.

Seit etwa acht Jahren renne ich und nur Adidas-Schuhe. Ab 2013 habe ich auch ein Energy Boost und nachdem ich 4 Halbmarathons und etwa 10 K damit gefahren bin, muss ich feststellen, dass dieser Sportschuh der beste Adidas ist, den ich je hatte. Mein zweites Laufschuhpaar wird ebenfalls ein Energy Boost sein.

Passend zum Shoppen! aber nicht zum Spazierengehen.

Mehr zum Thema