Bequeme Laufschuhe

So finden Sie bequeme Laufschuhe

Laufen macht Spaß - wenn man bequeme Laufschuhe und funktionale Kleidung trägt. Drückt der Schuh, wird das Training zur Qual. Unpassende Schuhe führen nicht nur zu Scheuerstellen oder schmerzhaften Blasen. Sitzen sie nicht gut, sind Gelenke und Sehnen schnell überlastet - langfristige gesundheitliche Beschwerden können die Folge sein.

Die richtige Passform

Laufschuhe

Um sicheren Halt in den Schuhen zu haben, gilt es, einen Schuh mit der optimalen Passform zu kaufen. Die Breite des Fußes, die Spannhöhe und auch die Zehenform variiert von Mensch zu Mensch. Ein Frauenfuß beispielsweise ist nicht einfach ein kleinerer Männerfuß, sondern ist anders proportioniert.

Bequeme Laufschuhe
1/1

Laufen macht Spaß - wenn man bequeme Laufschuhe und funktionale Kleidung trägt.

Der beste Weg bequeme Laufschuhe zu finden geht also über testen. Probieren Sie in einem Fachgeschäft verschiedene Schuhe an, idealerweise mit ihren Laufsocken. Berücksichtigen Sie, dass sich Füße während des Trainings ausdehnen. Der ideale Zeitpunkt zum Kauf ist also tatsächlich nach einer Laufeinheit. Schwere Läufer benötigen generell einen stärker gedämpften Laufschuh mit mehr Stabilität.

Persönlichen Laufstil beachten

Um einen dauerhaft gesunderhaltenden und damit bequemen Laufschuh zu finden, sollten Sie Ihren Laufstil kennen. Neigen Sie zu Überpronation, zu Unterpronation oder sind Sie Neutralläufer? Die Pronation bezeichnet die Art, wie der Fuß auf den Boden auftrifft, um die Stöße zu absorbieren. Ist diese natürliche Dämpfung durch den persönlichen Laufstil nicht optimal, kann man das mit verschiedenen Schuhmodellen ausgleichen.

Einsatzbereiche

Unterschiedliche Laufuntergründe und Laufziele können über den richtigen Schuh entscheiden. Auch wenn die Lightweight Trainer im Geschäft noch so bequem sind, wird ein Trail Läufer damit nicht glücklich werden. Beachten Sie also bei der Schuhwahl die Einsatzgebiete, damit die Laufschuhe nicht nur bei der Anprobe sondern auch im Training bequem sind.

Mehr zum Thema