Bequeme Laufschuhe test

Komfortabler Laufschuhtest

Bekannte (er sagte, dieser Schuh fühle sich natürlicher und bequemer an). Der Oberstoff ist nahtlos und sitzt bequem. Rennschuhe getestet: Bessere Brooks als Nike. Barfußschuhe von Sole Runner getestet. Sitz und Komfort des Adidas Ultra Boost.

Gewichtigkeit

Der Kalenji Kipplaufschuh Schnelllauf wurde für den intensiven Laufsport, für das Trainieren, für Wettkämpfe und sogar für Marathonwettbewerbe entwickelt. Die Sohlentechnik, die für die Standfestigkeit und Unterstützung zuständig ist, steigert die Masse des Schuhes, aber dieser halbe Wettkampfschuh kann immer noch als leicht bezeichnet werden. Das Polster ist gut, es gibt keine störenden Fäden, auch bei größeren Distanzen ist der Kipplaufschuh ein komfortabler Läufe.

Man konnte die Fußsohle kaum mit der Handfläche verbiegen und sie war auch beim Gehen sehr starr. Dabei wurden die Langlebigkeit und die Stabilität des Fussgewölbes der Flexibilität vorgezogen. Beurteilung: Es gibt etwas mehr, dickeres Gewebe an der Fersenseite, als wir für nötig hielten, aber es gab kein Hindernis mit der Stütze, die Fersen rutschten nicht hin und her.

Da es sich um einen trainings- und wettkampffähigen Sportschuh für uns gehört, können wir über die Ventilation nichts ausrichten. Durch Kalenjis K-only-Technologie ist der Kipplaufschnellgang für jede Fußposition von der normalen bis zur nach aussen geneigten Position ausgelegt. Entsprechend kann man eine generelle, kleine Unterstützung fühlen, aber das ist der Dank für eine solide und komfortable Fu??stabilität.

Ein sehr weicher und mitteldicker Sohlenabschnitt hat die nötige Stoßdämpfung, es gab keinen Rückprall bei der Optik. Der Dämpfungseffekt wird durch eine so genannte Kniekehltechnik erreicht, die aus einem mittig angeordneten Leerring im Fersenbereich mitwirkt. Darüber hinaus ist auch die Komposition der "Kalensole", der Fußsohle, zu würdigen.

Aufgrund der Steifigkeit der Schuhsohle war der Komfort beim Schnelllaufen geringer, aber es ist zu beachten, dass bei den Test-Triathleten der Schnelllauf auf dieser Seite des 4:30 Minuten startet. Das Moment wird durch den TPE-Einsatz in der Laufsohle weiter erhöht. Kommentar: Das günstigste Merkmal des Kilenji Kippprun Schnell ist, dass er sich jeder Fußposition anpassen kann und zudem erschwinglich ist.

Darüber hinaus ist es komfortabel und hat eine gute Polsterung, aber das liegt an einer festen Einlagesohle.

Mehr zum Thema