Brooks Schuhe test

Bäche Schuhprüfungstest

Laufschuhtestbecken Glycerin 16 Überprüfung Super weiche Polsterung: Brooks' brandneue DNA LOFT Polsterung wurde so konzipiert, dass sie ein angenehmes Tragegefühl unter den Beinen bietet, ohne die Energierückgabe und die Lebensdauer zu gefährden. "Aber lassen Sie uns einen genaueren Blick darauf werfen, was Brooks Glycerin 16 leisten kann. Gender: Verfügbar in Damen- und Herrenmodellen. Verschiedenes: Der Neutraler Comfort-Schuh mit sehr kräftiger Polsterung im Brooks-Programm.

Das Brooks Glyzerin 16 ist für Männer und Frauen in 4 neuen Farben und 3 (Frauen) bzw. 2 (Männer) Breiten verfügbar. Das Brooks-Glyzerin 16 ist der Abkömmling des Brooks-Glyzerin 15, das Brooks-Glyzerin 16 hat folgende Neuerungen: Vollständige Überarbeitung des Nachfolgemodells. Der DNA-Loft ist aus EVA (Ethylen-Vinylacetat), Kautschuk und Sauerstoff aufgebaut.

Der Stiefelaufbau (= Strumpfkonstruktion = beidseitig ist die Lasche mit der Mittelsohle mit einer Stoffschicht versehen und umschließt den Fuss im Mittelfußbereich) ist aus einem Zweiwege-Stretchnetz für Brooks Glyzerin in der Mitte. Die Deckschicht an der Spitze des Schuhs wurde nun auch in der sechzehnten Ausgabe angeklebt und zerkleinert.

Außerdem gibt es wesentlich weniger Überlagerungen im Schacht. Diese wurden im Vorfußbereich mit Ausnahmen derjenigen an der Spitze des Schuhs vollständig mitgenommen. Das Brooks Glycerin ist einer der berühmtesten und populärsten Brooks-Running-Schuhe, nicht nur auf dem deutschsprachigen Gebrauch. Aus Anlass seines sechzehnten Geburtstags erhält Brooks Glycerin 15 ein umfangreicheres Nachfolgemodell.

Das Glyzerin ist noch stärker gedÃ?mpft und verfÃ?gt Ã?ber sehr komfortable Laufeigenschaften. Somit ist eine gewisse Standfestigkeit gegeben, ohne den Abwickelprozess auf der einen Seite zu stören. Das Brooks Glyzerin 16 liegt wie eine zweite Schicht auf Ihrem Fuss. Einige Wettbewerber bieten hier eine komplexere und hochwertigere Ortholithsohle an.

Das Brooks Glyzerin 16 erscheint etwas kleiner als sein Nachfolger. Mittlere bis schwere Runner mit vergleichsweise neutralen Laufeigenschaften und Supiner, die höchsten Tragekomfort und höchste Dämpfungswerte schätzen, sollten sich für die Brooks-Glyzerin 16 entscheiden. Leichtgewichtige bis mittlere Runner werden in der Brooks-Reihe mit dem Geister 11, dem Start 5 und dem brandneuen Quecksilber mehr dynamische Möglichkeiten haben.

Anmerkung zum Werbethema: Ich habe die im Test verwendeten Schuhe bei den entsprechenden Herstellern angefragt.

Mehr zum Thema