Laufschuhe Pronationsstütze test

Test zur Unterstützung der Pronation von Laufschuhen

Er ist kein Mixer-Laufschuh. Er ist bei weitem der schwerste im Test. Durch die Schutzsohle der "Barfußschuhe" merken Sie nicht, wenn Sie sich überlasten. Dies entspricht auch meinen Erkenntnissen aus dem On Cloudsurfer Test. Mein Testweg führte über steile Passagen auf und ab.

Mit welchen Laufschuhen ist eine Überpronation möglich?

Der ASICS GEL-DS Trainer 23 im Test: Verbesserung in vielen Einzelheiten

Neuer Oberstoff und optimierter Sitz. Bei dem neuen ASICS GEL-DS Trainer 23 standen die Einzelheiten im Vordergrund. Polsterung und Laufsohle blieben unberührt, denn bereits in der neuesten Ausführung hat der laufende Schuh die neue FlyteFoam-Sohle bekommen und damit eine große Umrüstung erlitten. Aus meiner Perspektive zahlen sich die Veränderungen der Variante 23 am oberen Material aus.

Die grundlegende Designsprache des ASICS GEL-DS Trainer 23 hat sich gegenüber seinem Nachfolger nicht wesentlich verändert. Kenner werden das etwas andere Material bemerken und natürlich haben wir es mit neuen Farbvarianten zu tun. Die DS-Trainer in der Variante 23 sind nicht mehr ganz so "bunt" wie ihr Nachfolger, sondern setzen auf eine dominierende Farbigkeit in jeder der Gestaltungsvarianten.

Besonders gut gefallen hat mir die Version "allblack", weil sie sich durch ihre auch völlig verschwommene Fußsohle von der Menge abhebt.... oder nicht, weil der Fuß wirklich ganz und gar schwärz ist. Ein wenig ungewohnt für einen Rennschuh, aber ich mag es! Der Fit und der Platz im Schnürsenkel ist der Arbeitsbereich, an dem ASICS mit dem neuen GEL-DS Trainer 23 mitarbeitet.

Im Allgemeinen ist der Gleitschuh etwas kleiner oder enger als andere ASICS-Schuhe. Bei anderen hingegen entscheidet man sich für den DS Trainer eine Spur mehr. Im Grunde genommen ist auch die Variante 23 für einen 250 g schweren Gleitschuh in 45er Grösse sehr komfortabel und liegt gut am Fuss.

Verglichen mit dem Modellvorgänger kommt ein völlig neuartiges Oberflächenmaterial zum Einsatz. Hervorzuheben ist hier, dass das Adapt Mesh-Gewebe in Längs- und Querschiffsrichtung aufgrund seiner Konstruktion extrem biegsam und relativ starr ist. Besonders bei einer Biegung mit etwas mehr Geschwindigkeit fällt einem im Verhältnis zum vorherigen auf, dass der Fuss besser "im" Gleitschuh festgehalten wird und weniger seitwärts funktioniert.

Der ASICS GEL-DS Trainer ist für mich ein wahrer Alleskönner - aber das ist sicher nicht bei jeder Art von Läufer der Fall. Wenn ich noch ziemlich neu im Laufsport bin, dann wäre der DS Trainer wahrscheinlich ein Gleitschuh für die kleineren, schnelleren Dinge. Die Schuhe verlaufen sehr geradlinig und vermitteln ein gutes Schlaggefühl.

Durch die Laufsohle wird ein guter Griff erreicht und die Polsterung angenehmerweise zurückgehalten. Der GEL-DS Trainer 23 ist für mich ein integraler Teil meines Arsenals an Laufschuhen. Gute Haftung, ein gutes Schlaggefühl und eine angenehme moderat dämpfende Wirkung machen den DS Trainer 23 zu dem, was er ist. Das neue DS-Trainer-Modell 23 hat keine revolutionäre Entwicklung.

Zwischen- und Laufsohle sind gegenüber dem vorherigen Schuhwerk unveränderlich geblieben. Der Oberstoff wurde vollständig ersetzt und ASICS konnte aus meiner Perspektive eine wirkliche Optimierung erreichen. Jeder, der bereits ein Liebhaber der ASICS GEL-DS Trainer-Serie ist, wird das neue Gerät auf jeden Fall genießen. Auch wenn der ehemalige DS-Trainer durchgegangen ist und man einen neuen kaufen muss, muss man aus meiner Perspektive nicht lange nachdenken - das neue Model ist auf jeden Fall ein weiterer Fortschritt.

Wer noch nie einen DS-Trainer auf den Beinen hatte und über den Kauf eines DS-Trainer nachdenkt, kann einen angenehmen, direkt laufenden Schuh erwartet, der gut auf den Beinen liegt und sowohl in kürzeren Abständen als auch bei Marathons viel Spass machen kann. Abhängig von der Erfahrung und den Zielen des Laufens wird der DS Trainer 23 ganz unterschiedlichen Zwecken von Laufband zu Laufband gerecht.

Mir gefällt der ASICS GEL-DS Trainer 23, weil er eng zu meinem Fuss passt und mir eine gute Sprungkraft verleiht und vor allem beim schnellen Laufen wirklich Spass macht. Zu diesem Zweck habe ich von ASICS ein kostenloses ASICS GEL-DS Trainer 23 erhalten.

Mehr zum Thema