New Balance Laufschuhe Damen test

Neu Balance Laufschuhe Damen Test

Wie es scheint, haben die Damen und Herren von New Balance ein Verständnis mit uns normalen Sterblichen: Neue Balance Laufschuhe im Joggingschuhtest. Neuer Balance Laufschuhtest ? Bestenliste 2018 Die New Balance ist ein Sportartikelhersteller mit Sitz in Boston - einer traditionsreichen Marathon-Stadt. Kein Wunder also, dass sich der Produzent vor allem bei Läufern großer Popularität erfreut. Bei den Läufern ist es sehr beliebt.

Wurden zunächst ausschliesslich Schuhmode produziert, kamen in den vergangenen Jahren immer mehr Bekleidungen aus anderen Bereichen hinzu. Gleichwohl steht nach wie vor der Sportschuh und insbesondere der Laufschuh im Vordergrund.

Vor allem durch das Angebot verschiedener Breiten hat sich der Produzent bei Laufbegeisterten einen guten Ruf erworben. Weil Kufen nicht nur unterschiedlich große Beine haben, sondern sich auch in der Form des Fußes voneinander abheben, offeriert das US-Unternehmen für einige Laufschuhmodelle bis zu drei unterschiedliche Breiten. Damit jeder Läuferin und jedem Läufer ein geeignetes Laufschuhpaar zur Verfügung steht, teilt New Balance seine Laufschuhe in mehrere Leistungsstufen und Nutzergruppen ein.

Wenn Sie z.B. einen Trailrunning-Schuh für Neueinsteiger suchen, sollten Sie nach einem Model mit dem 610 im Namen des Produkts suchen, während ein Laufschuh mit neutralen Laufeigenschaften und hohem Anspruch einen Laufschuh mit der Nr. 1080 wählen wird. Gerade für Neueinsteiger sowie große und große Athleten sollten sich daher für Laufschuhe mit einem "ABZORB"-Kissen entscheiden.

Neue Balance Laufschuhe für Damen und Herren getestet

Das US-amerikanische Sportartikelunternehmen New Balance hat eine sehr große Palette an Sportschuhen im Angebot. Gegründet 1906 unter dem Markennamen New Balance Arch Support Company, erzielt das 1906 unter dem Dach des Unternehmens einen Jahresumsatz von rund 3,5 Mrd. EUR und beschäftigt rund 5000 Menschen. Nur mehr als 50 Jahre nach der Firmengründung schaffte NB den Sprung zum Laufen.

Der " Trackingster " war der erste Rennschuh mit einer wellenförmigen Laufsohle, der auf den Markt kam. New Balance war lange Zeit ein kleines Unternehmen mit nur wenigen Angestellten, die nicht mehr als 30 Stiefel pro Tag herstellen konnten. Nachdem die Bekanntheit der Automarke durch Mund zu Mund wurde und Jim Davis 1972 New Balance erwarb, wurde die gesamte Unternehmensgruppe komplett umstrukturiert.

Mit vielen eigenständigen Unternehmen auf der ganzen Welt knüpfte New Balance Kontakte, so dass die Produkte auch außerhalb der USA vertrieben werden konnten. Zwei Länder (Costa Rica und Panama) werden für die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2018 mit New Balance Kleidung ausstatten. Athleten wie das weltklasse Sprinter Tray von Bromell werden von New Balance ebenso gefördert.

Dass man es mit einem guten Marketingmix schafft, eine der berühmtesten und grössten Sportartenmarken der Welt zu werden, zeigt die Historie von New Balance als Beispiel. Sie ist in den Turnschuhen zu erkennen. Obwohl New Balance Laufschuhe im deutschen Sprachraum bei weitem nicht so beliebt sind wie die von Asics oder der Firma in der Schweiz, bleiben bei der Wahl der Qualitäten und Möglichkeiten keine Grenzen offen.

Was für Laufschuhe von New Balance sind erhältlich? Ob "New Balance Hanzo S", "FuelCore Sonic", "1400" oder "1500" - alle sehr leichten Wettbewerbsschuhe in hochwertiger Manier. Hervorzuheben ist jedoch der "Hanzo S", der mit weniger als 200 g auch unter Wettkampfschuhen ein absolut hohes Fluggewicht hat.

Die Marathon-Distanz mit dem Handzo ist eindeutig zu lang, aber es gibt die "New Balance 1500". Außerdem ist er viel hübscher als der Hans. Einen tollen Übungsschuh für Überpronciers stellt der "New Balance 990" dar. Das stabile Schuhwerk sorgt für einen ausgezeichneten Rundumschutz für Überproniere und Übergewichtige. Auch die Optik des Schuhs läßt keine Wuensche offen.

Man könnte den "New Balance 880" durchaus als einen typischen Turnschuh bezeichnen. Weil es auch eine GoreTex-Version gibt, müssen Sie mit diesem Sportschuh keine Angst vor Offroad-Läufen haben. Das beste Beispiel ist der "New Balance Vazee Summit Trail", der als Gleitschuh für anspruchsvolle Geländeformen sowie für Wanderwege geeignet ist und aufgrund seines niedrigen Gewichts (deutlich unter 300 Gramm) auch mit leichtem Fuß gelaufen werden kann.

Klicken Sie auf "Weiter", um zu den 10 populärsten Running-Schuhen von New Balance zu gelangen:

Mehr zum Thema