Nike Laufschuhe Damen Dämpfung

Laufschuhe Nike Damenpolsterung

Leerlauf/ gute Dämpfung, geeignet für Damen. Mittelgroße Dämpfung und keine Stabilitätsunterstützung. Beim Dämpfen eines Marathonschuhs ist es wichtig, die perfekte Mischung aus Komfort und Reaktivität zu finden: Eine griffige Laufsohle mit Gelpolsterelementen im Fersenbereich. Gute Dämpfung schützt die Gelenke auch über längere Strecken.

Joggingschuhe - Optimal für Damen mit regelmäßigem Auftreten.

Neutral laufende Laufschuhe für Frauen ermöglichen keine Kontrolle der Pronation, was ein Mittel zur Fußstabilisierung ist. Sie sind für Sie geeignet, wenn Sie einen gewöhnlichen Rollvorgang haben und bio-mechanisch einwandfrei gehen können. Doch auch wenn Sie zu den sogenannten Supiniern gehören, die ihre Füsse leicht nach aussen rollen, sind Neutralschuhe eine ideale Lösung.

Gleiches trifft auf die Frau zu, die sich sehr diskret nach innen wendet. Aber auch die Neutralsohlen für Damen bestechen durch einen funktionierenden Dämpfungsmechanismus, allerdings gibt es keine Anleitung durch den Gleitschuh. Normale gepolsterte Damen-Laufschuhe sind optimal für das Betreten von Gehwegen, Bitumen, Kies und anderen festen Oberflächen. Neutral-Laufschuhe mit Polsterung für Damen sind sowohl für das Schnelltraining als auch für Wettkämpfe und Langlaufeinheiten im Ausdauersport bestens gerüstet.

Bei längerem Laufen ist der Erwerb eines besonders gut gepolsterten Laufschuhes, wie z. B. eines Cushion-Modells, eine vernünftige Anschaffung. Aus diesem Grund setzen viele Athleten hier ein Model mit geringerer Dämpfung ein. Läufer mit einem erhöhten Gewicht sollten im Allgemeinen mehr gepolsterte Laufschuhe vorziehen. Sie bietet ein Höchstmaß an Tragkomfort, da durch die Dämpfung weniger Druck auf die Verbindungen ausgeübt wird.

Manche Modellvarianten sind mit besonderen Funktionsstoffen ausgestattet, die dafür Sorge tragen, dass Sie auch bei intensiven Trainingseinheiten keine Schweißfüße bekommen. Nahezu alle Neutral-Laufschuhe für Frauen sind besonders leicht, von denen besonders Langstreckenläuferinnen und -läufer in den Genuss kommen. Die verstärkten Fußplatten bieten den Damen in den Turnschuhen eine gute Dämpfung für mehr Antrieb beim Running. Bei vielen Neutrallaufschuhen für Frauen ist auch ein spezieller Gummiabsatz vorhanden - dieser ist sehr langlebig und macht den Laufschuh strapazierfähiger.

Die gepolsterten Ausführungen bieten sowohl bei Damen als auch bei gleichmäßiger Leistung die Möglichkeit, Laufschuhe für die Rückenmassage zu verwenden. Insbesondere bei Läufern mit einer prononcierten Fußpronation treten nachteilige Auswirkungen des Tragens von neutralen Laufschuhen auf. Für eine gute Vorbereitung und den Erfolg im Wettbewerb ist es lohnenswert, zwei verschieden gepolsterte Schuhpaare zu erstehen.

Im Laufschuhbereich ist die Dämpfung bei Damen für die schnelle Fortbewegung, aber auch für die Ausdauer von Bedeutung.

Mehr zum Thema