Saucony Everun test

Everun-Test für Saucony Everun

Saucony's Freedom ISO ist der erste Schuh mit einer durchgehenden EVERUN-Zwischensohle, deren Schaumstoffperlen eine von Saucony selbst (Everun) entwickelte Technologie sind. Saucony bekommt das immer wieder, von Generation zu Generation. Eine Mischung aus den beiden Schaumstoffen EVERUN und EVA-Schaumstoff. Der Unterschied ist "Everun", das neue kontinuierliche Dämpfungssystem von Saucony.

Saucisson Everun Men - Läufer Weltweit

Der Preis versteht sich inkl. MwSt. und ggf. zzgl. Porto. Das Dämpfungstechnologie bei Saucony Everun ist ein neuartiges Design: Es verbindet die TPU-Sohlenelemente von dämpfenden so nahe wie möglich am Fuß. Diese Struktur ist zu mehr Energierückführung sowie zu einem durchgängigeren Dämpfung sowie zu einer erhöhten Lebenserwartung des Schuhs führen. Desweiteren verbreitet das Everun-Material fte, die am Fuß arbeiten, auf das gesamte Fu und verringert damit die Auslastung.

EVERUN Dämmung besticht im Test

Kaum ein anderes Produkt ist so komfortabel zu bedienen wie der Saucony Kinvara, der New Balance Zante, der New Balance Launch oder der Bachstart wie der Freedom IS. Mit 263g bei der Größe 42 ist man trotz seines Gewichtes mit Laufschuhen auf dem Weg zu Ihnen verhältnismäßig fußleicht. Die gleichen Merkmale verspricht jeder der beiden Produzenten mit seiner Dämpfung: Energie-Rückgewinnung und damit wirtschaftlicherer Betrieb. Aber was mir an dem Adidas Boost nicht gefiel, war die Dämpfung: Ich hatte das Gefuehl, einen Schwämmchen unter den Füssen zu haben - die Dämpfung war für mich ein wenig zu zart.

Auf den ersten Meter, die ich mit der Freiheit ISO abgedeckt habe, bemerkte ich, dass die Dämpfung gleich aussieht, aber die Charakteristika sind völlig anders. Ich hatte mit dem Freiheits-ISO immer einen festen Griff auch bei Nässe. Natürlich ist es möglich, dass der Gleitschuh verhältnismäßig jung ist und die entsprechenden Gebrauchsspuren noch nicht erkennbar sind.

Sauconsafé 10 getestet

Die Saucony Tour 10 begeht ihr Jahrestag und hat viele neue Neuerungen. Die Laufschuhe von Saucony haben wir ausführlich ausprobiert. Der Saucony Mitfahrer hat im Vorfußbereich ein sehr komfortables Mesh-Obermaterial, das sich mit Hilfe der Korsettschnürung bestens an den Läuferfuß anpaßt. Durch die gut wirkende Einschnürung kann der Fahrgast 10 jedoch an kleinere Füsse angepasst werden.

Für den Fahrgeschäft 10 vertraut Saucony auf die EVERUN-Dämpfung, die Saucony derzeit in fast jedem laufenden Schuh verwendet. Der Saucony Mitfahrgeschäft 10 transportiert auf den ersten Meter unmittelbar ein sehr schönes Fahrgefühl. Insbesondere die EVERUN-Dämpfung erlaubt einen weichen, aber auch dynamischen Lauf und die verwendeten Obermaterialien wirken nicht einschränkend.

Für längere Läufe bietet der Fahrgast eine Menge Fahrkomfort bis zum letzen Step, ohne Sie zu verlangsamen. Wir waren überrascht, als das Tempo noch einmal erhöht wurde, denn die Fahrt konnte einen Punktgewinn von zehn einfahren. In der zehnten Ausgabe des Saucony Rides hat sich ein wirklich starkes Multitalent entwickelt. Auf langen Strecken bietet er genügend Tragekomfort, aber auch bei schnellen Runs läuft der Schuh nicht außer Atem.

Den Saucony Mitfahrgeschäft 10 können Sie unter www.amazon.de oder www.21run.com (Affilinet Link) erstehen. Das Saucony Reittier 10 wurde uns von Saucony kostenlos zur Verfuegung gestellt. Von Saucony. Das hatte keinen Effekt auf unseren Test.

Auch interessant

Mehr zum Thema