Weiße Sportschuhe Damen

Weisse Sportschuhe Damen

NEUE Damen WMNS Ebernon Low Sneakers, weiß. Weisse oder schwarze Slipper, Retro- und Plateau-Sneakers, für Leute wie dich! Sportschuhe für Frauen verbinden Funktionalität mit Eleganz.

Standschmiedestil, Frauenmodus und Adidas gestandenes Schmiedeoutfit

Die Kombination aus einfacher grauer Hose, schwarzem Pullover und schwarzem blauen Hemd macht's möglich. Vervollständigen Sie das Paket mit einem langen schwarzen Schal und den modischen Adidas Stan Smith Sneakers. Mit einem Gewand, einer Jeans oder einem Hemd sind die Überraschungen des Jahres wahrscheinlich die Stan Smiths!

Eine Kollektion schöner Stücke mit Schals: kariert und gemustert, neutral und bunt, winzig und überdimensioniert.

Da sind Vorräte! Die neuen Sneaker-Favoriten

Auch 2018 ist Streetwear omnipräsent - sie beherrscht die Street Styles, aber auch die Laufstege der weltweiten Fashion Week. Ob klassische Modelle von Reebok, Nike oder Adidas, die großen Sportwarenhersteller gehen mit namhaften Gestaltern Kooperationen ein. Das IT-Mädchen des Tages, Bella Hadid und Kendall Jenner, trägt im Moment noch gerne ihre Vater-Sneakers aus Balenciaga und Yeezy, und ihre Anhänger auf der ganzen Welt folgen ihnen auf den Socials.

Gucci, Prada und Balenciaga konnten den Umsatz dank ihrer gelungenen Luxus-Sneakers um ein Vielfaches steigern. Das neue Modell ist anders, technisch, funktionell und steht für eine neue Figur, die 2018 auf den Markt kam. Das " Archelight " von Louis Vuitton ist ein Musterbeispiel für "The New Sneaker", das im Rahmen der Frühlings- und Sommerkollektion 2018 lanciert wurde und bei Modefans auf Anhieb die Blicke auf sich zog.

Aber auch die "Nike Air Huarache", der "Black Cloudburst" von Prada oder der "Twinstrike Ultra-Stretch" von Adidas Original gehören in diese Klasse. Ob ungewöhnliche Sole oder neue Spitze - die neuen Sneakers sind alles andere als alltäglich. Papas neakers werden diese Turnschuhe benannt, weil sie von nicht so kühlen Vätern benutzt wurden.

Im Jahr 2018 wird Papasneakers jedoch wahrscheinlich seinen High-End-Zeitpunkt erreichen: Mädchen wie Kendall Jenner und Gigi Hadid fluchen auf Sneakers mit dicken Sohlen und altmodischen Designs. Bei Alyx, Acne Studio und Reebok finden sich die angesagtesten Dad-Sneakers und selbst Sneakers von Sketchers - vielleicht ein bekannter Name, weil Britney Spears zu Beginn der 2000er Jahre für das Etikett beworben hat - sind im Laufe dieses Trendgeschehens und des Aufschwungs der 90er Jahre wieder in Mode.

Hast du kein Verlangen mehr nach weißen Turnschuhen? Verschiedene Label, darunter Puma, Jimmy Choo und Louis Vuitton, stellen in dieser Spielzeit eine auffällige Variante vor: Glitzer-Sneakers! Sie können wählen zwischen Modellen mit nur einer glitzernden Fußsohle (z.B. von Puma) oder Sneakers in All-Over-Glitter-Optik (gesehen bei Alexander McQueen). Balenciagas " Speed Runner " war einer der Favoriten im Streetstyle des letzten Jahrs, und auch 2018 wird es keinen Weg an dem Socken-Sneaker vorbeigehen - der Mischung aus Saunasneaker und Socken.

Die Demna Gvasalia bietet den Turnschuh jetzt in bordeauxrot an, während Balmain einen erröteten Ton und Logodruck verwendet. Die Sockenschuhe im Akne-Studio sind leuchtend rot, das bekannte Emblem schmückt die tiefblaue Variante von Louis Vuitton. Bis die Bahnsohle uns wieder einholt, war es nur eine Frage der Zeit, und jetzt ist es soweit.

Bereits im vergangenen Jahr haben die aus den 90er Jahren stammenden Büffel ihr Wiederaufleben gefeiert, und der Trends zu Sneakers mit Plateausohlen wird nicht aufhören. Für Fenty x Puma wurde von Rihanna eine tolle Variante mit einer transparenten dicken Fußsohle entwickelt, aber auch Eytys und Fila haben wunderschöne Entwürfe auf den Markt gebracht. Für Fenty x Puma hat Rihanna eine tolle Lösung entwickelt. Auch die großen Modeunternehmen wie Marni oder Alexander McQueen haben Plateausneaker in ihren Sammlungen für 2018.

Für Frauen gibt es en mass Models, wie die klassische High-Top-Sneaker von der Firma und die extravaganten Designermodelle von Miu Miu, Marni oder Chloé. Das Beste, was man sich vorstellen kann, ist das Zusammenspiel von Levi's und Nike: Die beiden US-Kultmarken haben zusammen eine Denim-Version des " Air Jordan 4 " herausgebracht. Auch mit dem jap. Mode-Label der Firma COMMEDES GARCON ist es zu einer großartigen Sneaker-Kooperation gekommen, die zu einem coolen, aber femininen "Air Max 180" in Rosa und Weiss geführt hat.

Turnschuhe statt Tickets? In der Bundeshauptstadt wird bald ein Traum eines jeden Sportschuhliebhabers wahr: Der "EQT-Unterstützung 93/Berlin " von Adidas Originals wird bald das BVG-Ticket in Berlin ersetzen, und so ist es!

Mehr zum Thema