Winter Spikes

Schneespitzen

Wir möchten Ihnen auf dieser Seite unsere Winterspikes vorstellen. Ersatzspitzen für Schwalbe Ice Spiker Pro, Marathon Winter. Der Schwalbe Winter Active bietet auch bei halber Spikesanzahl eine hervorragende Kontrolle auf glatten Eisflächen und wird nur in den Sommermonaten eingesetzt, da eher Winter- oder Ganzjahresreifen zum Einsatz kommen. Die Asics mit Spikes habe ich bereits im Internet gefunden.

Rechtlicher Spike

Eins ist also sicher: Dieses Mal bin ich auf die nächsten Lebensmonate mit Stollenreifen vorbereitet. Schön ist, dass es in Deutschland gesetzlich erlaubt ist, mit Spikes zu radeln. Auf der anderen Seite heben sie jedoch bei Minusgraden unter sieben Graden Celsius oder in der Zeit von Anfang September bis Anfang September die Winterschalen an, um auf dem Weg zum Ziel zu sein. Spikes auf Fahrrädern haben zwei Vorteile:

Der Gummimix ist, wie im Automobil, etwas weiche und erzeugt auch auf kaltem Boden eine gute Dämpfung. Vor allem auf der Eisfläche sind die eingelagerten Stacheln schonungslos. Die Teufelslinie steckt jedoch im Detail: Die Spikesreifen sollten auf flachem, sauberen Boden und am besten im Hochsommer oder Hochsommer auf einer Länge von mind. 50 Kilometer gefahren werden.

Starke Lenk- und Bremsschritte sind zu vermeiden, damit sich die Spikes im Belag absetzen können. Geht der eine oder andere Stachel unter, gibt es einen preiswerten Austausch beim Haus. Wir haben die Kennwerte für Aufbau, Zugkraft, Selbstreinigung bei gleichzeitiger Rollwiderstandsmessung in der Anwendung erforscht. Zugkraft 35, Sicherheitsstufe 20, selbstreinigend und rollwiderstandsfest je 15, Eigengewicht 10 und Baugruppe 5-prozentig.

Die Resultate sind bei den volumenstarken Spikesreifen sehr eng beieinander. Für den Einsatz in der Automobilindustrie ist es wichtig, dass die Reifen nicht zu eng sind. Beim Schwalbe Marathon Winter führt kein Weg an der täglichen Nutzung mit dem Trekkingrad vorbei. Diejenigen, die viel in wechselhaftem Terrain reisen, fahren auf Suomi Winter W240. Sie bieten die besten Traktions- und Selbstreinigungseigenschaften und sind der Testsieger bei Slim Spikes.

Kenneth Klondike: Mit 46,90 EUR ist der Klöppeldike der preiswerteste Spikesreifen im Testbetrieb. Der Zusammenbau ist einfach von Menschenhand durchzuführen. Erstaunlich ist die große Betriebssicherheit bei geringstem Eigengewicht. Durch sein schmales Profildesign läuft er recht geräuscharm ab, hat aber das Gefühl, einen höheren Laufwiderstand zu haben. Netter Trak Schnee 100: Der preiswerte NetTrac zeichnet sich durch ein niedriges Eigengewicht, eine einfache Installation und einen sehr niedrigen Geräuschpegel aus.

Der Pannenschutz des Spikereifens ist in Ordnung, kann aber mit der Konkurenz nicht Schritt halten. Aufgrund des schmaleren Profildesigns hinterlässt er einige Spuren für Zugkraft und selbstreinigend und ist bestens für die City geeignet. Kosten: 54,90 EUR. Der Schwalbe Marathon Winter: Die markanten V-Profile prägen das Erscheinungsbild des Marathon-Winters. In Verbindung mit den 240 Spikes sorgt er für eine hervorragende Bodenhaftung und eine akzeptable Eigenreinigung.

Sie überzeugt in puncto Durchstichsicherheit, Installation und Auslastung. Angemessen am Gesamtpreis (54,90 Euro) unser Preis-Leistungs-Tipp für die City. Spezialisierter Eisbrecherreflex: Der Eisbrecher ist der teurerste (89,90 Euro), schwerster Trekking-Reifen mit den meisten Spikes. Das Traktionsvermögen auf Schnee ist erstklassig, auf schlechter endloser winterlicher Straße top. Sie hat eine kleine Feder in Bezug auf Laufwiderstand und Fahrsicherheit - das kosten kostspielige Argumente.

Mit dem Nikotin bieten die Winter-Spezialisten den 29-fachsten Stollenreifen für den Winter. Ein offenes Profildesign mit den 222 Spikes gewährleistet optimale Bodenhaftung bei guter Eigenreinigung. Die Rollwiderstände sind die niedrigsten im Prüfung. Mit 149 EUR ist der Verkaufspreis sehr hoch. Kenneth Klondike: Wenn Sie den Klöppeldike montieren, werden Sie die enge Passform und das große Eigengewicht bemerken.

Die offenen Profile mit 400 Stacheln bieten besten Halt und eine hervorragende Eigenreinigung. Das Thema Security steht ganz oben auf der Liste. Einziger negativer Aspekt ist der große Verschiebewiderstand. Unser Preis-Leistungs-Tipp (59,90 Euro) in Bezug auf die Prüfwerte. Der Schwalbe Eisspiker Pro: Das Schwalbe ist, bezogen auf das Raumvolumen und die 402 Spikes, sehr leicht.

Die Rollwiderstände gehören zu den niedrigsten im Versuch. Zugkraft und Eigenreinigung sind überzeugend, die Fahrsicherheit ist gut. Letztendlich fehlt nur noch der hochpreisige Betrag von 97,90 EUR. Der Suomi Gasza Extreme ist einer der ältesten Stollenreifen mit langjähriger Traktions-, Selbstreinigungs- und Durchstoßfestigkeitserfahrung. Die Rollwiderstände sind gut, aber das Eigengewicht ist recht hoch.

Die Preise (99 Euro) sind hoch, aber berechtigt, zumal sie in Finnland hergestellt werden.

Mehr zum Thema