Winterstiefel Damen mit Spikes

Wanderschuhe Damen mit Spikes

Und dann sind Stacheln die Lösung. Winterstiefel für Damen, Nylonschaft mit Reißverschluss, wasserdichte Tex-Membran, Plsch-Futter, Profilsohle mit integrierten, faltbaren Spikes. Das sehr komfortable FOOTJOY Golf Winterboot mit Spikes. Moderner Damen-Freizeitstiefel mit wasserdichtem Obermaterial. Die Laufschuhe mit Spikes bieten Ihnen maximale Sicherheit in der kalten Jahreszeit.

Hochwertige Colorado Damen Winterstiefel für Damen Stiefel für Winter 2011 Zermatt OC

Deshalb stellt High Colorado uns den Damenstiefel Zoom OC in der aktuellen Winterkollektion vor, die für alle Lebenslagen vorbereitet ist. Das superwarme und weiche Futter sowie der Fellbesatz sorgen dafür, dass der Fuss auch bei eisigen Außentemperaturen wohlig warme Füße hat und taube Spitzen verhindert.

Der Winterstiefel aus Gummi bietet einen guten Grip auf Schneefall und Schlamm, und wenn das noch nicht genug ist, verfügt der Zermatter Winterstiefel über eingebaute OC-Spikes zum Ausfalten.

Welche Schuhe sind die besten, um die Kälte und den Regen der winterlichen Tage zu überstehen?

Welche Schuhe sind die besten, um die Kälte und den Regen der winterlichen Tage zu überstehen? Warmes und trockenes Füßen im Sommer ist nicht nur für Kleinkinder, sondern auch für die Erwachsenen ein Muß. Winterstiefel entsprechen den geringsten Anforderungen. Er hält die Füsse bei Kälte und Nässe heiß und nass und ist zudem komfortabel.

Aber auch bei langen Touren oder Walkspaziergängen und an Tagen mit knöcheltiefem Matsch stoßen die Winterstiefel an ihre Leistungsgrenzen. Danach kommt die Stundestunde der Winterstiefel und Wanderstiefel. Bei Winterstiefeln können zwei Sortimente unterschieden werden. Die Nutzung in der City ebenso wie Wandern auf gut ausgebauten Wegen im Alltags- und Freizeitbereich oder die etwas wildromantischere Variante: im Freien, auf Streifzügen jenseits von geräumten Wegen.

Die wasserdichten, warmen und rutschfesten Winterstiefel sind für den täglichen und den Outdoor-Einsatz geeignet. Winterstiefel, die vor allem im täglichen Leben, d.h. auf dem Weg zur Arbeitsstätte oder bei einem Parkspaziergang abgenutzt werden, haben eine weiche Laufsohle und eine niedrigere Tritttiefe. Dennoch müssen Laufsohle und Lauffläche auch auf Gletschern und Schneeflächen für eine optimale Haftung sorgen.

Der Winterschuh wurde entwickelt, um Stress, Erkältung und Feuchtigkeit abzuwehren. Die Winterstiefel der Freizeitkategorie müssen jedoch keine längeren Schneewanderungen überstehen. So waren die Füsse warm und trocken und sehen gleichzeitig gut aus. Das sind strapazierfähige, qualitativ hochstehende Schuhe aus Polyurethan von BASF, einem Werkstoff, der feinste Luftblasen umschließt und in Verbindung mit dem Futter eine hervorragende Isolierung bietet - ein zuverlässiger Schutz gegen feuchte und nasse Füße.

Sie ist besonders gut einsetzbar, wenn das Innenfutter regelmässig durch Schweißeinwirkung von Innen oder durch Feuchtigkeit von Aussen durchnäßt wird. Darüber hinaus sind Winterstiefel für Männer und Frauen bei vielen Anlässen ein echter Hingucker im täglichen Leben. Sie haben die Auswahl zwischen Klassikern im Bereich des Traditionsunternehmens Meindl (z.B. die Schuhe für den Seefelder oder Hallstädter) oder sportiven Entwürfen wie der Londoner GTX oder Mojito Maxi GTX.

Auch Freizeitstiefel sind für die Zeit eines Arbeitstages ein angenehmes Tragegefühl. So kombinieren sie Funktion und Gestaltung und verhindern, dass Sie auf dem Weg zur Büroarbeit mit nassen Füßen stehen oder auf dem Christkindlmarkt mit kalten Füßen stehen. Aufgrund ihrer inneren Schuhe und der hohen Einschnürung fühlen sie sich jedoch auf Spaziergängen unwohl.

Winterstiefel für den Außenbereich werden von der Funktion geprägt. Auf alle Herausforderungen des Wintersports, auf lange Schneeschuh- und Schlittenwanderungen sowie auf knöcheltiefen Matsch müssen sie vorbereit sein. Das hält Ihre Füsse auch bei langen Spaziergängen durch den Winter erwärmt. FÃ?r die Schuhsohlen gilt: Tiefgründig, Spezialprofile und Spezialgummiadditive griffige Oberflächen garantiert auf Schnee und Hockey.

Sollte das Anforderungsprofil nicht mehr ausreichen, können Sie weiterhin Tools wie Snowline Spikes oder Vibram Icer verwenden (siehe Tipps). Diese Winterstiefel sind für ihren harten Einsatzzweck zusätzlich mit Gummiabdeckungen oder Galoschen beschichtet. Diese weist Feuchtigkeit sicher ab und bietet Schutz vor Verschleiß. Manche Schuhe werden auf abnehmbaren Innenschuhen platziert.

Einige Ideen für den Off-Road-Einsatz haben sich die Produzenten ausgedacht. Dadurch ist der Winterwanderungsschuh ideal für kleinere Ausflüge im Freien, wo Schneefall und Schlamm in die Tiefe gelangen können. Insider-Tipps für alle, die im Sommer viel Zeit im Freien sind und trotzdem nicht einfrieren wollen - zum Beispiel für jugendliche - sind die Polarfeste von Langhaar mit abnehmbarem Innensohlenschuh oder die bereits genannte Meindl Arctic.

Ziehen Sie keine zu dünne Sportsocke an, da die neuen Winterstiefel im Freien verwendet werden sollen. Bei zu kleiner Stiefelgröße kommt es nicht nur zu Drucken und Bläschen, sondern auch zu Kälte. Neue Winterstiefel sollten zwei bis drei Std. vor dem ersten längerem Einsatz getragen werden.

Damit sich die Schuhe an deine Füsse gewöhnt haben - und deine Füsse an die neuen Schuhe. Der Stiefeltrockner vom Typ Trockenschrank ermöglicht eine schnelle Trocknung der Winterstiefel bei gleichzeitiger Desinfektion durch Ultraviolett. Spikes/Grödel sind ideal für besonders vereiste Tage. Und während die Schneelinienspitzen, die wie eine Schneekette auf einem Auto-Reifen wirken, in jede Hosentasche passt, schnallen die Vibram Icers lediglich eine vollständige Vibram Schuhsohle mit 17 Metall-Spikes an den Gleitschuh.

Winterschuhe sind stark belastet, zum Beispiel durch Erkältung, Feuchtigkeit oder Auftausalz.

Mehr zum Thema