Zoot Laufschuhe

Laufschuhe aus dem Hause Zoot im Test

Zoot Laufschuhe sind für echte Profis und anspruchsvolle Hobbysportler konzipiert worden. Seit das Unternehmen 2006 mit einer eigenen Kollektion in den Sportartikelmarkt einstieg, ist es um ein effizienteres Laufgefühl und fortwährende Verringerung des Schuhgewichts bemüht. Darum bringt der Zoot Makai für Damen lediglich 223 Gramm auf die Waage. Leichte Materialien wie das in der Sohle verwendete, stabilisierende Carbon und das Wegfallen eines Schnürsystems zeichnen diesen Schuh aus. Der Makai kommt ganz ohne Innennähte aus, weshalb er wie ein Socken übergezogen werden kann.

Für Triathletinnen also ein ideales Modell. Mit seiner geringen Sprengung von nur 11,5 Millimetern und einem extrem dehnbaren Obermaterial eignet sich der Neutralschuh sowohl fürs Training wie auch für den sportlichen Wettstreit.

Zoot Herren Laufschuhe im Test

Laufschuhe

Der Zoot Coronado macht besonders auf Asphalt eine hervorragende Figur, gehört er doch zum Segment der Stabilschuhe. Auch schwere Läufer und Sportler, die einen Normal- bis Senkfuß haben, werden mit ihm zufrieden sein. Die extra eingezogene, stabile Zwischensohle sorgt für eine exzellente Dämpfung. Die verarbeitete Carbonplatte garantiert Ihnen hingegen einen effizienten Abtritt. Schnelle aber auch ausdauernde Einheiten sind mit diesem Exemplar der Zoot Laufschuhe problemlos möglich. Die Sprengung von 12 Millimetern und das bequeme Fußbett wurden auf die Bedürfnisse von Überpronierern ausgelegt.

Dass Zoot auch massive Laufschuhe herstellen kann, beweist sich mit der Del Mar-Kollektion. Der Neutralschuh wartet mit einer Fersenhöhe von 36,6 Millimetern auf und verfügt über eine Flexkerbe in der Sohle. Diese garantiert auf langen, ausdauernden Läufen ein kontinuierlich gutes Abrollverhalten. Passend dazu präsentiert sich das Dämpfsystem des Del Mar besonders ausgefeilt. Wer häufig auf harten, steinigen Bodenbelägen unterwegs ist, wird die Symbiose aus Polsterung und Stabilität zu schätzen wissen. Weil der Fuß während des Laufs von keiner Naht berührt wird und im Innenschuh Tridry-Material verwendet wurde, können Sie den Del Mar auch an regennassen Tagen barfuß laufen. Nichts scheuert und der abgesonderte Schweiß wird sofort absorbiert.

Mehr zum Thema