Asics Laufschuhe Günstig

Guter Preis, gute Qualität: Asics

Weil Asics Laufschuhe günstig und dennoch qualitativ hochwertig sind, eignet sich das Label auch für Jogging-Einsteiger und Hobbyläufer. Wer nicht ganz so viel Geld ausgeben möchte, besorgt sich ein weniger aktuelles Modell oder sieht sich bei den Asics Restposten um. Alljährlich bring Asics eine neue Produktlinie heraus, in welcher die technisch modernsten Erkenntnisse verarbeitet wurden. Die Exemplare aus dem Vorjahr sind wesentlich günstiger und verfügen trotzdem über qualitativ hochwertige Materialen und Dämpfsysteme. Ein Beispiel hierfür sind die Laufschuhe der Kollektion Gel Zaraca 4 für Damen und Herren.

Die flexible EVA-Mittelsohle, die gummierte, abriebfeste Außensohle und die geschickte Fersen- und Fußdämpfung sorgen für ein angenehmes Tragegefühl. Der Laufschuh ist für leichte bis mittelschwere Läufer geeignet und rollt neutral ab.

Laufschuhe

Doch auch die aktuellsten Asics Laufschuhe sind günstig. Weil das japanische Unternehmen ein internationaler Großkonzern ist, verbucht es niedrige Produktionskosten. So bleiben selbst die neuesten Errungenschaften stets bezahlbar. Einen hervorragenden und topmodernen Laufbegleiter findet man beispielsweise im Asics Gel Pulse 7. Der Neutralschuh steuert der Überpronation entgegen und sorgt für einen antriebstarken Übergang zwischen Landung und Abdruck. Für einen niedrigen, dreistelligen Betrag halten Sie mit ihm ein Trainingsutensil in Händen, dass sowohl ausdauernde Asphaltläufe wie auch Sprints durch den Stadtwald mitmacht. Die Sprengung des Gel Pulse 7 liegt bei 11,4 Millimetern.

Klassiker als Schnäppchen

Seit über 20 Jahren wirft Asics immer neue Variationen des Kayano auf den Markt. Entscheiden Sie sich für eine Charge unterhalb der Nummer 22, kaufen Sie preiswert und erwerben dennoch einen der besten Laufschuhe der Welt. Viele Läufer sehen den Kayano 19 als den idealen Sportbegleiter an. Weil diese Asics Laufschuhe günstig sind und dennoch eine hervorragende Dämpfung besitzen, laufen Sie damit im Training Bestzeiten und brauchen sich auch bei einer Teilnahme am Marathon nicht zu verstecken. Das bereits seit mehreren Generationen obligatorisch verwendete Gore Tex-Obermaterial garantiert bei schlechten Witterungsverhältnissen trockene Füße.

Mehr zum Thema