Asics Laufschuhe Test

Die Laufschuhe von Asics im Vergleich

Bei einem Asics Laufschuhe Test kann nicht der eine, beste Schuh des japanischen Großkonzerns prämiert werden. Dafür stellt selbiger zu viele, verschiedenen Disziplinen zuortbare Sportschuhe her. In der Kategorie der Stabilschuhe rangiert die Kayano-Serie seit Jahren unter den Top-Modellen der gesamten Läuferszene. Der Asics Kayano 19 überzeugt zunächst in Sachen Gewicht. Im Gegensatz zum Vorläufermodell hat er ordentlich abgespeckt und bringt anstatt 330 nur noch 305 Gramm pro Schuh auf die Waage.

Leicht, hervorragend gedämpft und mit einer hohen Stabilität aufwartend, unterstützt er dank seiner neuen Mittelsohle das Abrollverhalten auf positive Weise. Für Sportler, die eine leichter Überpronation besitzen, ist er ideal geeignet. Und dies sowohl im Wettkampf wie auch im Training.

Neutralität der Extraklasse

Laufschuhe

Nächster Gewinner im Asics Laufschuhe Test ist der Gel Cumulus 15. Der mittlerweile als Klassiker geltende Sportbegleiter gehört zum Segment der Neutralschuhe und macht in unterschiedlichsten Einsatzgebieten eine gute Figur. Leichte und mittelschwerer Läufer können mit ihm sowohl im Gelände, wie auch auf der Tartanbahn gute Ergebnisse erzielen. Das Tragegefühl ist besonders angenehm, die Dämpfung hervorragend und die sportlich-elegante Optik trägt überdies zum positiven Gesamtbild der neutralen Cumulus-Serie bei. Mit Hilfe der neuen, durchgehenden Flexkerbe in der Mittelsohle wird dem Fuß beim Abrollen gekonnt unter die Arme gegriffen.

Der Gel DS Trainer 18 ist im Asics Laufschuhe Test zum besten Wettkampfschuh des Sportartikelherstellers gekürt worden. Asics hat sich bei der Gestaltung des aktuellen Modells auf eine optimale Kraftübertragung konzentriert. Je flüssiger die Bewegungen sein können, desto mehr Energie wird übermittelt und umso schneller absolviert man die Streckenkilometer. Dieses ganz auf Geschwindigkeit und Bequemlichkeit ausgerichtete Schuhwerk eignet sich deshalb besonders für schnelle Trainingseinheiten und Wettkämpfe aller Couleur. Weil man im Vergleich zum Vorgängermodell die Sohle ein wenig verjüngt hat, genießen Sie als Kunde nun ein besseres Laufgefühl und mehr Bodenkontakt. Ein unschätzbarer Vorteil, geht es über regennasses oder gar matschiges Gelände gen Ziellinie.

Mehr zum Thema